Oktober 2021


Herren I verteidigen Tabellenspitze

Bevor sich die TGS-Tischtennismannschaften in die Herbstferien verabschiedeten, standen noch sechs Begegnungen am 3. Spieltag an.

Aus Heusenstamm bei den Dauerrivalinnen brachten die Damen I eine knappe Niederlage mit 6:3 nach Hausen. Immerhin konnte das Doppel Franz/Klis mithalten und den 5. Satz für sich entscheiden, das Doppel Hotinescu/Klein hatte da weniger Glück im 5. Satz. Das starke vordere Paarkreuz der Gastgeberinnen setzt drei Punkte in Folge (4:1), ehe die Ersatzspielerin Klein ihren Punkt dagegen hielt. Franz holte nach erbittertem 5. Satz den 3. Punkt, doch auch der Siegpunkt ging an Heusenstamm. Hotinescu, I., Franz K. (1), Klein, V. (1), Klis, G.; Hotinescu/Klein, Franz/Klis (1).

In Sprendlingen wollten die Damen IV an die gute Leistung aus dem letzten Spiel anknüpfen. Die Damen konnten immer mithalten, doch das letzte Spiel entschied für die Niederlage. Bauer, A.(2), Johna-Lin, E., Kramer, H. (1), Deck, B. (1).

Die Herren I gewannen am Freitagabend in heimischer Halle auch ihr drittes Saisonspiel. Dem Tabellenletzten aus Egelsbach ließ man beim deutlichen 9:0 keine Chance. Mit 6:0 Punkten grüßen die Hausener aktuell von der Tabellenspitze. Götz, M. (1) Koßmann, J. (1) Hofmann, P. (1), Scholl, A. (1), Szopa, J. (1), Bauer, G. (1); Götz/Hofmann (1), Kossmann/Sopa (1), Scholl/Bauer (1).

Nach einer saftigen Niederlage von 9:0 kamen die Herren II aus Seligenstadt mit gesenkten Köpfen wieder. Chancenlos mussten sich die Hausener ihrem Schicksal ergeben, Spiele in der Verlängerung konnten nicht umgebogen werden. Kein fünfter Satz stand zu Buche, der Schlagabtausch war eindeutig. Bauer, G., Rackelmann, N., Bauhoff, P., Janetzki, E., Burkart, J., Jablonka S., Rackelmann/Bauhoff, Bauer/Jablonka, Janetzki/Burkart.

Das erste Spiel der Jugend verlief mit 8:2 gegen Offenthal grandios, sicher auch der Tatsache geschuldet, dass die Gegner nur zu zweit antraten. Bauer, A. (3), Kuhn, I. (1), Kuhn, A. (1), Scholl, M. (2); Bauer/Kuhn, I. (1). Auch im Pokalspiel in Mainflingen konnte sich die Hausener Jugend schadlos halten, die Mannschaft fuhr mit einem 1:4 nach Hause. Kuhn, I. (2), Kuhn, A. (1), Scholl, M.; Kuhn/Kuhn (1).

/BRo 04.10.2021