Förderverein

Ziel und Zweck des Fördervereins

Der Förderverein hat sich als Ziel gesetzt, die Tischtennis-Abteilung der TGS 1897 Hausen e. V. zu unterstützen. Die Tischtennis-Abteilung hat ein neues zukunftsweisendes Konzept entwickelt, um mehr Schüler und Jugendliche für den Tischtennissport zu begeistern.

Dieses Konzept beinhaltet den Ausbau der Nachwuchsarbeit sowie langfristige und professionelle Förderung des Tischtennis-Nachwuchses - es soll ein leistungsstarker Unterbau der Tischtennis-Abteilung wachsen. Neben den sportlichen Aspekten stehen auch soziale Gesichtspunkte (Stärkung von Selbstvertrauen durch Erfolge in Wettkämpfen und Eingliederung in den Sportverein) sowie gesundheitliche Förderung (z. B. Schulung koordinativer Fähigkeiten, Fitness) im Vordergrund.


Geschichte des Fördervereins

Am 25. August 2006 wurde der Förderverein der TGS 1897 Hausen e. V.-Tischtennisabteilung gegründet. Die Gründungsmitglieder waren Gregor Bauer, Nobert Janetzki, Lydia Silber, Peter Zahn, Martin Morcinek, Michael Jentzsch, Weihong und Thomas Kück aus Obertshausen sowie Heidi und Michael Krause aus Lämmerspiel.


Unterstützung

Wir bitten Sie herzlich um Unterstützung für unsere ehrenamtliche Arbeit, die wir gerne leisten! Seit 2008 leitet Markus Reiter das Trainerteam, das zum Teil auch aus unserer eigenen Tischtennis-Jugend stammt und immer wieder nachwächst.

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus oder stellen Ihnen nach Absprache bei entsprechenden Veranstaltungen/Flyer Werbeflächen zur Verfügung. Gerne begrüßen wir Sie auch als Fördermitglied. Nehmen Sie doch bitte Kontakt zu uns auf, Gregor Bauer 01772775378. Wir helfen gerne weiter.