April 2021


HTTV-Entscheid zu 4er Mannschaften sind erst mal vom Tisch

Festgelegt wurde vom HTTV allerdings, dass in allen Klassen mit Vierermannschaften, Damen von Bezirksliga bis Hessenliga und Herren Kreisklassen einheitlich im Bundessystem (zwei Doppel und acht Einzel) gespielt wird.

In den Ligen mit Dreiermannschaften auf Kreisebene (dritte Kreisklasse sowie Nachwuchs) werden die Begegnungen im Braunschweiger System ausgetragen. Bei dieser Form ist es möglich, mit Vierer- als auch Dreier- sowie Dreier- gegen Vierermannschaften zu spielen. Die Entscheidung, alle Spiele im Bundessystem über den Siegpunkt hinaus auszutragen, obliegt weiterhin den Kreisen und Bezirken (Umfrage läuft). Im Braunschweiger System werden weiterhin alle zum Spielsystem gehörenden Begegnungen ausgetragen.

/05.042021 BRo